Jahresabschluss des Schützenvereins Neuwarmbüchen 2019

Am 13. 12.2019 beendete der Schützenverein Neuwarmbüchen sein Vereinsjahr.


Dies war das erste Jahr in seinem neuen Zuhause, das der FC Neuwarmbüchen dem Verein in seinem Vereinsheim zur Verfügung stellte. Die Schützen haben sich hier sehr wohl gefühlt und von den Sportlern angenommen gewusst. Recht herzlichen Dank dafür.

Das Vereinsleben konnte hier dank der Betreuung durch den Vereinswirt „Speedy“ Kaminski und seiner Mitarbeiterin Pamela Maiwald-Meiners hervorragend weitergeführt werden. Nach einem gemeinsamen Essen wurden die noch anstehenden Ehrungen vorgenommen.
Zunächst wurden die jüngsten Vereinsmitglieder für ihre Teilnahme an der Landesmeisterschaft mit dem Lichtgewehr geehrt.

Dieses Sportgerät funktioniert ohne Munition und ist völlig ungefährlich, so dass es auch von den Jüngsten verwendet werden kann.
Lilli Maiwald, Elia Bojanczyk, Emma Maiwald und Hannah-Jolie Becker freuten sich über eine Urkunde und eine Vereins-Anstecknadel.

jahresabschluss 2019

Danach wurden die Winterkönige proklamiert. Winterkönigin wurde wieder Marieanne Rahne und Winterkönig der Schießsportleiter Engelbert Kopowski.

Den Abschluss bildete ein besinnlicher Teil mit gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern, sowie von Christiane Hinze und Marieanne Rahne vorgetragenen Geschichten und Gedichten.

Der Vereinsvorsitzende Hans-Jürgen Rennspieß dankte allen Vereinsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünschte ihnen und ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg im kommenden Vereinsjahr.

Klaus-Willi Szeska
Pressewart