Schützenfest in Neuwarmbüchen

Das Neuwarmbüchener Schützenfest wird in diesem Jahr zum dritten Mal gefeiert, und zwar am 09. Juli 2017
erstmalig im neuen Vereinsheim, dem Gasthaus Lahmann, Farster Straße 2.

Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger Neuwarmbüchens herzlich eingeladen.

Der König oder die Königin wird von den Vereinsmitgliedern am Vortag ab 15:00 Uhr ermittelt.
Der Bürgerkönig steht dagegen bereits fest. Es ist, wie im vergangenen Jahr, Stefan Dahnke.

Das Schützenfest beginnt um 12:30 Uhr mit einem gemeinsames Festessen (Vorspeise, Schmorbraten, Nachtisch). Essenmarken zum Preis von 13,50 Euro sind ab sofort beim Vereinsvorsitzenden Hans-Jürgen Rennspieß, Herrenwiesen 60, im Gasthaus Lahmann und im Kiosk Kurze Straße erhältlich.

Anschließend erfolgt die Königsproklamatin.
Um ca. 14:00 Uhr schließt sich ein Umzug mit Musik zum Scheibenannageln an.
Gegen 16:30 wird die Rückkehr am Gasthaus Lahmann erwartet, wo die vom Vereinswirt Jochen Schlein gestiftete Festscheibe und der Trostpreis für den schlechtesten Schützen in Form einer schwarzen Scheibe ausgegeben wird.

Zum Festausklang werden alle eingeladen, noch einige Zeit in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammen zu bleiben.

Den genauen Ablauf finden Sie hier nochmal zum download.

Klaus-Willi Szeska
Pressewart