Die Neuwarmbüchener Könige stehen fest

An den Mittwochabenden vom 17.04. bis 29.05.2013 wurden auf dem Schießstand des Schützenvereins Neuwarmbüchen im Gasthaus Lange die diesjährigen Schützenkönige ermittelt.

 

Um das Amt des Bürgerkönigs konkurrierten 11 Bürger Neuwarmbüchens, die nicht dem Schützenverein angehören durften, in einem spannenden und von freundschaftlichem Ehrgeiz geprägten Wettkampf. Nach jedem Schießabend ergab sich die bange Frage, wer diesmal vorne liegen würde. Die Führung wechselte oft, so dass die Teilnehmer erst nach Abgabe von insgesamt 860 Schüssen wussten, wer als Sieger hervorgegangen ist. Dies war in diesem Jahr Frank Bias, gefolgt auf den Plätzen zwei und drei von Lars Hildebrandt und Susanne Walter.

Schützenkönig wurde in diesem Jahr Engelbert Kopowski, beste Dame Christiane Hinze, Juniorenkönigin Diana Rennspieß und Lichtpunkt-Kinderkönigin Leandra Walter. Die Würde des Dorf-Kinderkönigs, der ebenfalls mit dem Lichtpunktgewehr ermittelt wurde, errang Michel Salzmann Die Proklamation der neuen Majestäten erfolgt zu Beginn des diesjährigen Dorfgemeinschaftsfestes am Freitag, dem 08.08.2013.

schuetzenkoenige2013
Zu sehen von links nach rechts Engelbert Kopowski,
Christiane Hinze und Frank Bias.

Klaus-Willi Szeska
Pressewart