Neuwarmbüchens Könige 2014 proklamiert

Zum Auftakt des Neuwarmbüchener Dorfgemeinschaftsfest am Freitag, dem 08. August 2014 wurden die Schützenkönige des Jahres 2014 proklamiert und in ihr Amt eingeführt.

 

Nach einem gemeinsamen Festessen der Neuwarmbüchener Dorfgemeinschaft stellte der Vorsitzende des Schützenvereins Hans-Jürgen Rennspieß gemeinsam mit der Ortsbürgermeisterin Maren Becker die neuen Majestäten vor. Es sind dies: als Schützenkönigin Christiane Hinze, bester Herr Uwe Koch. Bürgerkönigin wurde Stephanie Meyer.

Im Jugendbereich fiel die Würde der Jugend- und Juniorenkönigin an Michelle (Jugend) und Diana (Junioren) Rennspieß. Sie sind die Töchter eines in der Vergangenheit erfolgreichen Schützen, und zwar André Rennspieß (Sohn des 1. Vorsitzenden), der bereits das Amt des Kreisjuniorenkönigs und des Kreiskönigs erringen konnte. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Lichtpunkt-Kinderkönig wurde, wie im letzten Jahr, Michel Salzmann.

dsc03426
Die Sieger von links nach rechts: Stephanie Meyer, Michelle Rennspieß, Uwe Koch, Michel Salzmann Christiane Hinze und Diana Rennspieß.

 

dsc03468
Michelle und Diana Rennspiel mit ihrem Vater André nach dem Anbringen der Königsscheiben.

 

Die Königscheiben konnten in diesem Jahr leider wegen einer schweren Erkrankung des Scheibenmalers nicht rechtzeitig fertiggestellt werden. Sie wurden daher in ihrem derzeitigen Zustand ausgegeben. Nachdem der Scheibenmaler jetzt wieder auf dem Weg der Besserung ist, können die Scheiben in Kürze vervollständigt werden. Die Königsscheiben wurden in ihrer provisorischen Form am Sonntag als Abschluss des offiziellen Teils des Dorfgemeinschaftsfestes, musiklisch unterstützt von der Kapelle "Wenn die Musik kommt", an den Häusern der Könige angebracht. Nach der letzten Station bei der Schützenkönigin zog der Verein, begleitet von zahlreichen Bürgern Neuwarmbüchens zum Festplatz, um das Dorffest in froher Runde ausklingen zu lassen.

Klaus-Willi Szeska
Pressewart